Stevia- die Alternative. Der Heilpraktiker rät..

Übergewicht und Diabetes mellitus zählen auch beim Heilpraktiker in der Naturheilpraxis zu den Krankheiten, die langwierig sind und allen Beteiligten viel Kraft abverlangen.

In unserer Ernährungstradition spielt das „Süße“ eine große Rolle.

  • Zucker ist Allgemeingut und wird ungefragt vielen Nahrungsmitteln zugefügt.
  • Zucker ist ein Geschmacksverstärker!

Die Schattenseiten des übermäßigen Zuckerkonsums sind bekannt.

Aber es gibt eine neue Alternative: STEVIA

Wie alles hat auch Stevia zwei Seiten. Die eine Seite: gesunde Alternative zum Zucker, 300 mal süßer als Zucker und ohne Risiko für den Diabesiker.

Außerdem sagt man ihr eine bewiesene Blutzuckersenkung nach.

Stevia ist eine Pflanze aus Südamerika. Verwendet werden die Blätter.
Also kurz und knapp: zu empfehlen.

Jetzt die Kehrseite: Stevia tauchte kurz nach seiner Zulassung bereits als billiges weißes Pulver in den Supermärkten auf.

Wenn Sie in den Genuß von Stevia kommen wollen, vermeiden Sie die synthetischen Ersatzprodukte.

Meine Meinung: versuchen Sie, sich grundsätzlich weniger Süßverlangen langfristig anzuerziehen.
Und fragen Sie den Heilpraktiker, wie er Ihnen helfen kann.

Die Süße des Lebens besteht eben nicht in süßen Speisen, sondern diese sind nur der Ersatz für das Fehlen wirklichen Lebensinhalts.

mehr wissen? mail!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.