Tarife beim Ihrem Heilpraktiker

Liebe Patienten: etwas in „eigener Sache“ , was mir sehr am Herzen liegt.
Für viele von Ihnen sind die Tarife beim Heilpraktiker völlig undurchsichtig. Dafür habe ich Verständnis und bin bemüht, Sie beim Praxisbesuch immer darüber aufzuklären.

Heilpraktiker haben eine Gebührenordnung GeBüH, in der die gängigsten Behandlungen aufgeführt sind.

Diese Gebührenordnung ist NICHT (!) bindend für Ihren Heilpraktiker.
Wenn wir uns daran halten, so ist die eine freiwillige Übereinkunft.

Man stelle sich Folgendes vor: diese Gebührenordnung befindet sich auf dem Stand von 1985 (!!). Sie ist also seitdem nie angepaßt worden.

Trotzdem hat sich nicht nur Vieles verteuert, sondern es sind auch neue Behandelweisen dazugekommen, welche in der GeBüH nicht aufgeführt sind.

    Meine Empfehlung:

  • stellen Sie vorher Fragen über die Gebühren, welche Sie bei Ihrem Heilpraktiker zu entrichten haben
  • Lassen Sie sich lieber nicht auf eine Behandlung ein die „per Handschlag“ geschlossen wird
  • Wenn Sie ein Auto kaufen unterschreiben Sie auch einen bindenden Vertrag
  • Warum dann nicht, wenn es um Ihre Gesundheit geht?

In meiner Praxis gehe ich offen mit den Tarifen um. Der Patient weiß, was ihn erwartet, wenn er zum Ersttermin kommt.
Jede weitere Behandlung wird planmäßig erstellt und mit dem Patienten abgesprochen, so dass sich niemand mit einer preistechnischen Überraschung konfrontiert sieht.

Sie als Patient sollten wissen, dass für mich die Arbeit bereits nach Ihrer Terminabsprache beginnt.

Das ist wie bei Artisten, Sportlern und ähnlichen Berufen: die einen Proben, ich schlage Literatur nach oder hole mir neueste Ergebnisse aus Fachzeitschriften bzw. konsultiere vorab auch mal einen Kollegen.

Das bin ich meinen Patienten verpflichtet. Ergeben sich Laboruntersuchungen, Vorbereitungen von Heilbehandlungen o.ä., sind auch Materialkosten und andere Unkosten für mich damit verbunden.

Aus all diesen Vor – und Nacharbeiten (denn wenn Sie die Praxis verlassen haben, arbeite ich einen Therapieplan für Sie aus. Oder aber stehe Ihnen per e-mail oder telefonisch zur Verfügung) entsteht der Preis, den Sie für die Behandlungen bezahlen müssen.

Offenheit und Fairness sollten oberste Gebote bei allen Therapien sein, ganz besonders bei denen, die Sie selbst zu tragen haben.

mehr wissen?mail!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.