Wenn Worte töten und wenn Worte aufbauen: M.E.T.

Wissen ist Macht und in unseren Worten liegt sie auch: die Macht.
Sie wissen genau wie ich, dass Worte das Schlechteste im Menschen hervorbringen können. Wie schlimm ist es wenn Worte, nämlich eine Diagnose-z.B. Krebs, sich selbständig machen.
Therapeuten wissen, dass die Mitteilung der Diagnose an den Patienten entscheidend für den Verlauf der Therapie sein kann. Auch kann eine Diagnose fatal sein. Stellt der Arzt die Diagnose Prostatakrebs und offenbart diese seinem Patienten, so hat das Folgen.
Man weiß, dass der Entschluß zur Selbsttötung nach dieser Diagnose zu den Möglichkeiten gehört.
Vorsicht, Menschlichkeit, Mitfühlen und verantwortungsvollster Umgang mit Worten ist mehr als angebracht.
Die Erfolgsrate der Psychotherpie als Begleitung einer Krebstherapie ist unumstritten.
M.E.T. = Meridian Energie Therapie ist eine effektive Methode in der erweiterten Psychotherapie.
M.E.T./E.F.T., bzw. Klopfakupressur macht den Weg zu Initiierung einer Heilung frei. Da das Unterbewußtsein eigentlich immer das entscheidende Licht auf „Grün“ oder aber auch auf „Rot“ stellt, was die Genesung anbetrifft.
Dabei ist es völlig egal, ob die Diagnose Flugangst, Prüfungsangst, Nikotinsucht, chronischer Schmerz oder eben Krebs heißt.
In meiner Praxis für Naturheilkunde finden rgelmäßig Seminare und Informationsabende zum Thema M.E.T. statt.
Selbstverständlich werden Sie auch im Rahmen einer Therapie individuell betreut.
M.E.T. kann auch bei Ihnen ein wesentlicher Schritt zur Heilung ausgehend von der Ebene Ihres Unterbewußtseins darstellen.
mehr wissen? mail!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.