Experten. Kennen Sie auch einen? Gedanken vom Heilpraktiker..

Experte– eines der Worte die gegenwärtig sehr frequent zu lesen und zu hören sind.
Experte (lat. expertus)= erprobt, Fachmann, Fachfrau.
Wie soll das gehen? Ein SPD Funktionär /Experte plädiert dafür die Homöopathie als Kassenleistung zu streichen.
Wie soll dieser Mann ein Fachmann auf dem Gebiet der Homöopathie sein, wenn er doch Politiker ist?
Freilich geht das! Nur habe ich (oder Sie??) noch nie einen so hochgebildeten Politiker (oder besser Polemiker?) gesehen.
Das ist auch im Falle dieses Mannes nicht so. Wer solches von sich gibt, disqualifiziert sich selbst. Es wäre schön, endlich von einem Politiker zu vernehmen der gemäß dem Begriff der Demokratie wirklich weiß, was Mehrheiten des Volkes das ihn gewählt hat auch wirklich möchte.
Homöopathie ist genauso wie die Naturheilkunde ein traditionell tief gewurzeltes Bedürfnis in der Bevölkerung. Eine regelrechte Alternative und Ergänzung zur Schulmedizin. Wie kann sich Experte nennen oder nennen lassen , wer nicht weiß, was wirklich läuft?
Oder sollte es doch wahr sein, dass eigentlich völlig uninteressant ist, was das Volk will?
Sind wir wirklich immer noch nicht weiter?
Wen wundert es angesichts solcher Politiker-Experten noch, dass die Wahlbeteiligung ständig sinkt. Da helfen auch keine Krokodilstränen von Präsidentschaftskandidaten im Deutschen Theater.
Das Herz schlägt für ein Fach. Und wenn´s die Politik ist- sei´s drum. Nur Politik und Gesundheit sind bisher noch nie zusammengegangen, es sei denn man definiert Gesundheitspolitik mit Interessenkongruenz zur pharamazeutischen Industrie.
Ich als Heilpraktiker weiß, dass Homöopathie hilft.
Aber, was hilft gehört doch eigentlich in die Kassenleistungen? Nein? Habe ich da etwas verpasst?
Zuwendung zum Patienten, ganzheitliche Verfahren, Menschlichkeit. Dafür steht Homöopathie und auch die gesamte Naturheilkunde.
Mechanisierung, Betrug, Manipulation und Skandale, Kälte und Entmenschlichung. Das charakterisiert zum Großteil leider die etablierte wissenschaftliche Medizin, die voller „Experten“ ist.
Und glücklicherweise auch viele Ärzte hat, die noch wissen, warum sie den Beruf gewählt haben.
Homöopathie wird den SPD Experten genauso überleben wie die Naturheilkunde ein Bestandteil unserer medizinischen Tradition war, ist und bleibt.
Vielleicht wird es gar nicht mehr so lange dauern, bis die Experten unter sich sind. Das Volk ist nicht so dumm, wie man uns glauben machen möchte. Verkündet Euere wissenschaftlich gestesteten Weisheiten.
Die Mehrheit hat Wichtigeres zu tun: Leben!
mehr wissenn?mail!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.