Gesund in 2012 mit der Naturheilkunde

2012- für viele Menschen ein nahezu magisches Jahr.

Ja, auch für meinen Beruf als Heilpraktiker sehe ich Neues im kommenden Jahr. Unsere Zeit ist gekennzeichnet durch Öffnungen. Umwälzungen. Die einen nennen es Krise, andere sehen darin eher eine Chance.

Ich neige dazu, dem Begriff „Chance“ den Vorzug vor der „Krise“ zu geben. Seit geraumer Zeit stelle ich auch fest, wie sensibel unsere Mitmenschen gegenüber dem Thema Gesundheit geworden sind. Wir werden kritischer im Hinblick auf das etablierte Gesundheitssystem. Die Kritik nimmt oft unberechtigte Ausmasse an. Aber auch das gehört in eine Zeit, die immer mehr Einblicke hinter bis dato verschlossene Türen gewährt.

Offenheit, „Ent-Hüllungen“- auch im Gesundheitsbereich. Die Spreu wird vom Weizen getrennt.

Die Heilpraktiker können als echte Alternative eine wichtige Rolle spielen. Naturheilkunde ist in ihrer Ganzheitlichkeit die einzige Medizin, welche Menschen die Möglichkeit einer tiefen , inneren , eben ganzen Heilung bietet. Durch die Rückbesinnung auf natürliche Heilmethoden, Pflanzenheilkunde, Homöopathie, aber auch neue Wege wie Meridian Energie Therapie oder Quantenmedizinin weitesten Sinne ergeben sich für die Patienten neue Perspektiven.Vieles kann der aufmerksame Leser in Eigenverantwortung quasi selbst regulieren.

Heilpraktiker beraten und unterstützen mit ihrem ganzen Wissen. Der „Innere Heiler“ einesjedenMenschen erledigt jedoch die Hauptaufgabe.

Gehen Sie neue Wege, die oft die eigentlichen ALTEN Pfade unsere Heilung sind. Lassen Sie mich auch im neuen JahrIhr Begleiter in Sachen natürliche ,alternative Medizin sein.

Starten wir in ein neues Jahr.Und freuen wir uns mitten im Winter auf das erste Grün eines neuen Frühlings-auch in 2012!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.