Weg vom Rauchen. Naturheilkunde hat eine Lösung

Wenn Sie wirklich aufhören wollen mit Rauchen, dann kann der Heilpraktiker helfen.

In meiner Praxis habe ich die Therapie mit FUMAREXIN zur Verfügung.

Die Injektion mit einem homöopathischen Mittel in die Suchtpunkte der Ohrakupunktur. Das bedeutet, „zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen“

Ohrakupunktur ist bekannt aus der Raucherentwöhnung und Homöopathie ebenso. Die Kombiation hat sich eine Heilpraktiker-Kollegin patentieren lassen.

Die Erfolge sprechen für sich.
Bis zu 75-80% beenden das Rauchen nach einer einmaligen Behandlung.

Ich kann es gerne bestätigen.
Es macht viel Freude zu erleben, dass dadurch viele meiner Patienten so einfach vom Rauchen Abschied nehmen konnten.

Sie wollen mehr Informationen zur Therapie mit FUMAREXIN?
Rufen Sie mich jetzt an oder schicken Sie mir eine Nachricht über das Kontaktformular.

Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

  1. Es half.
    Habe aber noch eine Hypnosebehandlung dazugebucht.
    Jetzt bin ich seit 7 Monaten ohne Zigarette bei vorher 20 pro Tag.
    Akzeptabel, finde ich!

  2. Auch ich kann sagen es hilft. Ich war ein starker Raucher 25 Zigaretten mindestens. Nun bin ich dank Ihnen immernoch ,nach einen viertel Jahr glücklicher Nichtraucher. Auch ich hatte die Hypnose Behandlung danach. Es ist empfehlenswert , da es alles nochmals festigt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.