Rauchen abgewöhnen? Dann jetzt beginnen!

Das neue Jahr birgt neue Chancen in sich.

Auch wenn die berühmten „guten Vorsätze“ sich meist als Ente erweisen, ist das Vornehmen ein NICHTRAUCHER zu werden,wirklich eine gute Idee.

Meine Praxis unterstützt Menschen mit dieser Absicht seit Jahren erfolgreich.

Fern jeder Propaganda rühre ich als Heilpraktiker darum auch nicht die Werbetrommel für die Methode, sich das Rauchen ab zu gewöhnen.

Denn ich lasse lieber die Erfolge sprechen.

Wenn die Motivation groß ist, lohnt sich der Termin.

Mit einer Injektion eines homöopathischen Mittels in Akupunkturpunkte werden 2 bewährte Methoden miteinander kombiniert:

1. die Akupunktur zur Suchtbekämpfung
2. die Homöopathie

Die Methode wird in einigen Fällen durch eine Hypnose unterstützt oder verstärkt. Die Notwendigkeit wird individuell festgelegt.

Deshalb:

ehe der Schwung des neuen Jahres wieder abebbt, sollten Sie einen Termin absprechen und den ersten Schritt auf einem rauchfreien Weg machen.

Kommentare (2)

  1. Die Therapie hat´s gebracht.
    Danke.

    Mir hat am Ende auch die zusätzliche Hypnose geholfen.
    Ich wollte sie zur Sicherheit.
    Das rauchen war aber da schon vorbei.
    Super!
    P.Sch.

  2. Sehr geehrter Herr Lakowski,

    schnell war ich das Rauchen los. Danke für die ermutigenden Worte.
    Ich komme gerne noch einmal für ein Gespräch zu Ihnen. Weil Sie nicht nur die Antiraucher Spritze geben, sondern auch Interesse an meiner Geschichte hatten.
    Und das tat gut!
    Ihre C.K.

Kommentare sind geschlossen.