Heuschnupfen- eine sinnvolle Lösung

Heuschnupfen?

Da gibt´s doch was?
Ja!

Heilpilze!

Welche?

Das kann man immer dann genau sagen, wenn es eine Analyse der Ist-Situation, auch Anamnese genannt, gegeben hat.
Also bitte, liebe Leser gehen Sie zum Heilpraktiker und lassen die Anamnese durchführen.

Danach ergibt sich für Sie oft der deutliche Weg Ihrer eigenen Krankheit und auch das Verständnis dafür.
Es gibt Gründe, warum gerade Sie Heuschnupfen haben und ein anderer Mensch eben nicht.
Dies festzustellen, bringt Sie einer Heilung weitaus näher, als lediglich das Symptom zu behandeln.

Dennoch- Sie wollen die quälenden Symptome der Allergie oder des Heuschnupfens los werden.

  • Heilpilze in Extraktform und wenn erforderlich hoher Dosierung, helfen. Das ist auch von der so gerühmten Wissenschaft in zahlreichen Studien belegt.
  • Also: die Saison ist noch nicht vorbei! Und schon fängt die neue Saison an.

    Übrigens :für den Beginn der Eigenbluttherapie oder der Eigenurintherapie ist jetzt bald der richtige Moment!

Tipp: bitte keine Pilze im Internet bei Billigfirmen kaufen. Es geht um Ihre Gesundheit!