Rheuma naturheilkundlich behandeln

Rheuma, chronische und akute Entzündungen der Gelenke und sogenanntes Weichteilrheuma- auch Fibromyalgie genannt sind leider häufige Erkrankungen unserer Zeit.

Wie auch ALLE anderen Erkrankungen ist die Reihenfolge:

Psychisch (seelisch)

erst dann

körperliche Symptome.

Das ist immer so! warum?

Weil wir Menschen so „gebaut“ sind.
Wir sind eine Einheit aus Psyche, Seele und Körper.
Daran wird sich nichts ändern, wenn wir als Betroffene einer Erkrankung wie Rheuma, das nicht wahrhaben wollen.

Besser, wir akzeptieren und machen einen bewußten Schritt, unsere Situation zu entschlüsseln.

Das heißt im Falle von Rheuma, etwas ist ins Stocken geraten. Der Patient „krallt“ sich (meist unbewußt) an einer Situation fest.
Dies führt zu den bekannten Symptomen der Verformung und Entzündung von diversen Gelenken.

Die Symptome zu bekämpfen heißt, sie zu verschieben und die eigentliche Ursache zu übersehen.

Damit ist jedwede Heilung ad absurdum.

Was ist zu tun?

Schmerzen und Entzündungen sind zu lindern. Ja!
Auch darf die Chemie zur Anwendung kommen. In Notsituationen ist die konventionelle Medizin sehr gut geeignet, zu helfen.

Wer jedoch Heilung will, sollte den Blick erweitern.

Naturheilkundliche Ansätze sind eindeutig eine Kombination von z.B.

.hochdosierten Vitamin-C Infusionen
.Ordnungstherapie
.psychologische Therapie
.Hypnose
.Homöopathie
.Anwendung von Akupunktur und Heilpilzen

Kommentar (1)

  1. Sich „festkrallen“ war ein Stichwort, das mich nicht mehr losließ. Wie oft in meinem Leben hatte ich mich wortwörtlich in Situationen, Menschen und Gegebenheiten so verbissen, dass ich nicht mehr davon loskam.
    Meine Ärzte nannten die große Anzahl der Symptome am Ende „Fibromyalgie“. Ein weg zwischen Hoffnung, scheinbarer Verarbeitung und Rückfällen begann.
    Aber noch nie hatte jemand wirklich mit mir gemeinsam den Weg besprochen, den ich gerne gehen möchte.
    Das passierte jedoch genau bei dem naturheilkundlichen Therapieansatz, den ich beim Heilpraktiker erfuhr.
    Es war eine optimistische, verständnisvolle Atmosphäre, die mich empfing. Dieses Gefühl hat mich während der gesamten Therapie begleitet: hier hat man Zeit und Fachkunde für dich.
    Dank!!!!

Kommentare sind geschlossen.