Burn out- die Wege heraus!

Wissen Sie, was Burnout ist?

Letzte Woche präsentierte mir eine junger Freund stolz eine hypermoderne „Power-Point-Präsentation“.

Er fertigte sie für eine bekannte Dame, die als Coach tätig ist.

Sie begleitet Personen und Gruppen aus dem Dschungel der heutigen Anforderungen und Überforderungen heraus.

 

Das Bild des persönlichen Coaches ist neu. Zumindest in Deutschland.

Aber es ist sehr gefragt und sehr, sehr sinnvoll völlig überforderten Menschen die im Meer der modernen Zeit drohen unterzugehen,  Hilfestellungen zu geben.

Was mich aber wieder einmal ernüchterte, war eine Art „Gefräßigkeit“.

 

Diese Coach-Dame zeigt in eleganter Sprache Betroffenen, was Burnout ist.

Wenn ein gestresster Jung-Manager darunter ist, muß er spätestens nach der Präsentation der aalglatten Dame feststellen, dass auch er ein Burnout hat.

Somit zappelt er wie ein Fisch an der Angel. Immerhin kann mit dem nötigen Stück Psychologie, jedem Menschen ziemlich schnell klar gemacht werden, dass er therapiebedürftig ist.

Wenn dann die „kompetente“ Lösung in Person einer selbstbewußten Dame vor Ihnen steht: lieber Manager, liebe Managerin, würden Sie dann nicht zugreifen?

Und nebenbei geht das Ganze auch noch der Einfachheit halber gepaart mit den naheliegenden Notwendigkeiten.

Sie erhalten sukzessive Informationen über die labortechnischen Schritte.

Vorliegende augenfällige Mängel werden schließlich gleich im Anschluß ausgeglichen. Denn auch das bietet die Dame an: Ergänzungsmittel (unter eigenem Label).

Fällt Ihnen etwas auf?

Privatmedizin und Privatpsychologie ist dann elitärer aber sie ist genauso unpersönlich wie die herkömmliche klassische Medizin- und Psychologie-Industrie.

(Ausnahmen bestätigen auch hier die Regel).

Was sagt uns das?

Jede noch so überzeugend daherkommende Allgemeinlösung und Einrasterung Ihrer Symptome verfolgt einen Zweck: Sie gleichzuschalten.
Wir sind Menschen, Individuen. Und wir ähneln einander nur sehr bedingt.

Wenn Burnoutbehandlung, dann holistisch und ganz auf Sie individuell zugeschnitten.

Und da hat sich so manches Burnout als zeitweilige Krise herausgestellt, die mit Herz und Engagement der eigenen Person und des Therapeuten der Wahl beseitigt werden konnte.