Tarife

Die durch Praxis van Hoogeland in Rechnung gestellten Beratungs-/ Behandlungspreise orientieren sich weitestgehend an der Gebührenordnung für Heilpraktiker GeBüH von 1985.

Die Gebührenordnung ist eine freiwillige , nicht verpflichtende Richtlinie zur Abrechnung von Heilpraktikerleistungen.

Privatversicherte Patienten erhalten einen Teil oder die gesamte Behandlung von ihrer Versicherung in der Regel erstattet.
Gesetzlich Versicherte ohne „Zusatzversicherung für Heilpraktiker“ sind Selbstzahler. Sie können die Behandlungskosten jedoch beim Finanzamt als Sonderausgaben geltend machen. (§ 10 ESTG)

Preise für Konsultationen und Behandlungen werden für Sie in einem ca. 20 Minuten dauernden Erstgespräch individuell festgelegt.

Zu dieser unverbindlichen Erstkonsultation sind Sie herzlich willkommen.

Für sie als Patient besteht zu jeder Zeit vollständige Transparenz über alle zu erwartenden Kosten.
Bitte wenden sie sich vertrauensvoll mit allen diesbezüglichen Fragen an mich.